Aphroditus Forum

Ein Ort zum Reden, Diskutieren und Austauschen über unser Spiel
 
StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 RP-Dorfgeschehen, gibt es das?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Elizabeth



Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 24.03.10

BeitragThema: RP-Dorfgeschehen, gibt es das?   Mi März 24, 2010 12:58 pm

Die Frage aller Fragen. Die ich hier mal stelle und gern eine Antwort hätte. Gibt es hier überhaupt mal ein Miteinander und nicht nur ein Eigenleben? Es spielen die spieler allesamt hauptsächlich nur für sich, für ihren eigenen Kram, gut und schön, auf großen Servern nicht unüblich. Aber wird überhaupt mal für ein Miteinander gesorgt? Das Rp gefördert wird auch von Seiten der Wächter/Admins? Es sind Tage, da sind gut ein dutzend Leute in der Kämpferliste und warten stundenlang auf Rp, bzw Rp-partner.
Anschreiben tut man niemanden, ist eben kein Interesse oder kein CS-Partner (sind ja keine richtigen CS, sowas macht man ja nicht. Ist kein CS-Chara und überhaupt). Ein allgemeines Dorfgeschehen, ein zentrales Thema scheint es überhaupt nicht zu geben. Es gibt keine bloßen Einkäufe, keine sinnlosen kleinen Geplänkel auf dem Dorfplatz oder sonst wo, oder finde ich dies einfach nicht? Könnte man nicht einfach mal ein RP-Team sich einschalten welches das öffentliche Rp mehr fördert? Ein paar Leute die auch dafür sorgen, das es KEINE sinnlosen Wartereien in der Kämpferliste mehr gibt. Vielleicht sollte man den Leuten auch mehr Anreize geben, was weiß ich.
Denn es scheint hier ja nicht wirklich etwas zu geben. Charas stecken in Dauer-Rps, keine ahnung was die alles machen. Und dann werden andere in Dauerbreaks zurückgelassen ohne das man Bescheid bekommt. Ich sehe es an meinen anderen beiden Charas. Beide tot gespielt wegen Dauerbreaks. und der andere, kaum geht ein Rp, einfach so, nur zum kaffee trinken oder ähnliches, "Keine Lust, keine Zeit, nicht mein Fall" gut. dann eben böses hau-drauf, aber etwas standfestes kriegt man kaum zustande oder doch? Comic3

Ich lese und finde eine keine Nenner hier. Nichts gemeinsames, nichts worauf die Leute zuspielen können. JEder nur für sich, keine feste Gemeinschaft. Es sei denn diese gibt es, nur nicht für andere ersichtbar. Gibt es das? Comic3

naja, ich fänd es mal angenehm wenn ichs sehen könnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Liirlith
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 300
Anmeldedatum : 12.01.08

BeitragThema: Re: RP-Dorfgeschehen, gibt es das?   Do März 25, 2010 5:22 pm

Hallo erstmal,

ich bin mir nicht sicher, ob man deine Frage mit einem einfachen Ja oder Nein beantworten kann.
Ja, es gibt ein Miteinander. Aber zugleich auch nicht - jedenfalls nicht so, wie man es vielleicht von anderen Servern her kennt.

Hier kennen sich nur wenige Charaktere untereinander, während auf anderen Server ganze Cliquen gebildet werden und irgendwie jeder jeden kennt.
Woran das liegen kann? Vielleicht daran, dass dem Server eben das Image eines Erotikservers anhängt. Wir arbeiten zwar schon daran, den Aspekt etwas zu verändern und das Ganze mehr aufs Rollenspielerische zu verlagern, aber nunja.. so einfach geht das nicht. Schon wenn man an bestimmten Bios etwas kritisiert, was nunmal nicht in die Zeit des Servers passt, kann man auf Unverständnis stoßen. Aber da fängts ja leider an - hat man eine auf CS ausgerichtete Bio mit lauter nackter Haut und SM-Zubehör, wird man kaum zu einem "normalen" RP, in dem es eben doch nur um Geplänkel oder Einkäufe auf dem Markt geht, angeschrieben.

Das RP wird von uns gefördert und Anregungen gegeben, z.B. durch den alljährlich stattfindenden Weihnachtsmarkt. Auch das Vorhandensein eines Statthalters (Lord Titus) könnte man nutzen. Erst letztens gab es durch die ausgespielte Verlagerung eines RP-Ortes (Draculas Schloss - vorher in der Mystischen Gasse, jetzt mit anderem Namenaußeerhalb der Stadt) ein Ereignis, auf dass findige Spieler sehr gut hätten eingehen können, da jeder Teilschritt RP-mäßig in der Beschreibung der Mystischen Gasse und des Stadtplatzes (zentraler gehts ja kaum) beschrieben wurde.
Darauf eingegangen wurde allerdings nicht. Außer in Anfragen/Direktfragen ans Team, à la "Wo ist denn das Schloss hin".
Schade, oder?

Wir haben zwar einen Plan für die Zukunft, in dem die Geschichte Aphroditus´weiter ausgebaut wird, aber momentan gibt es nicht die Möglichkeiten für die Durchführung des Ganzen. Kurzum: Die Beteiligten haben ein ausgefülltes RL, das zum Glück vorgeht.. und das hier ist immer noch Spiel, keine Pflicht oder bezahlte Dienstleistung.

Und warum niemand je irgendwen anders anschreiben will, sich aber dann darüber beschwert, dass man selbst ja nie angeschrieben wird... tja.
Bei manchen ist es Schüchternheit, die Angst, abgewiesen zu werden. Dann denkt man, der eigene Char wäre nicht interessant genug, oder der Angeschriebene würde einen persönlich nicht mögen, oder die Bio sei zu minderwertig.
Bei anderen ist es der Bedarf an Ego-Streicheln. Wird man angeschrieben, heißt das, dass man jemandem aufgefallen sein muss und somit toller ist als die anderen. Oder etwa nicht?
Dann sind da diejenigen, die verabredet sind und auf das Erscheinen ihrer Spielpartner warten.
Und wieder andere machen eigentlich was nebenher und aktualisieren nur mal sporadisch, weil man ja nie wissen kann, ob sich nicht zufällig ein Spiel ergibt.

Aber letztere beiden beklagen eher selten, dass ja keiner mit ihnen spielen will. Und wer das tut.. naja, dem kann ich nur raten, über den eigenen Schatten zu springen, dir Ansprüche etwas runterzuschrauben, und selbst aktiv zu werden. Man kann fast immer einen Grund finden, warum ausgerechnet der und der Char auf diesen da treffen kann. Und wenns nur eine Begegnung auf dem Stadtplatz ist.
Ich kann dir übrigens versichern, dass es davon auch das ein oder andere Play gibt. Nicht täglich, aber es kommt vor.
Ich selber habe solche Plays sehr gern geführt, als ich noch die Zeit dazu hatte, zu spielen. Auch, als ich noch einfach nur Spielerin war, ohne zum Team zu gehören.
Vielleicht hast auch du mal Lust, wenn du wieder in der KL sitzt und wie alle anderen Grünlichtigen auf ein Anschreiben wartest, einfach selbst was zu unternehmen, und entweder einfach einen Post auf den Stadtplatz zu schreiben, oder einen der anderen zu fragen, ob er mit einsteigen will, völlig unverbindlich?

Wenn die Leute selbst Spielideen haben, brauchts auch kein RP-Team. Find ich sowieso etwas merkwürdig.. immerhin bin ich Rollenspieler, und damit ein kreativer Kopf, der sich doch selber was ausdenken kann? Ich bin doch nicht hier, damit andere Statist für mich spielen und mich bespaßen müssen, weil ich sonst keine Unterhaltung finde. Wenn einer, ob Teamler oder einfacher User, mal in der Stimmung ist und.. ich weiß nicht.. vielleicht Bäuerin Alma spielt, die auf dem Stadtplatz am Brunnen Wasser holt - dann ist das nett, und wenn Zeit da ist, kann man sich da auch einklinken. Aber sowas verlangen - nein.
Nicht bei den hiesigen Möglichkeiten, und denen, die jedem Kreativen gegeben sind.
Mit der X-Funktion kann noch dazu jeder User hier einfach drauflosspielen, sogar eigene NSCs erschaffen, das gibt´s auf anderen Servern zum Beispiel nicht immer.

Das mit den Dauerbreaks.. dagegen lässt sich nix machen. Ist mir selbst leider auch schon passiert, aufgrund äußerer Umstände, dass ich jemanden hab warten lassen. Es hat mir auch sehr leid getan, aber ändern konnt ich es nicht. Zum Glück war die Gegenseite sehr verständnisvoll. Smile
Manche Leute schreiben auch nur einen Beitrag pro Tag. Der ist dann zwar fast ne Din A4-Seite lang, aber der andere reagiert ja in der gleichen Facon. Oder man hat keine Zeit für mehr, loggt sich nur kurz ein, kritzelt einen Antwortpost und geht wieder. Oder du hast Leute gefunden, mit denen du gut kannst und die dich und deinen Spielstil schon kennen, und hast keinen Bedarf an neuen Bekanntschaften.

Handfesteres geht hier auch, klar. Man muss nur wollen und darf nicht erwarten, dass der Erste, der einem über den Weg läuft, genau das auch will und man sofort DEN Spielpartner für sich gefunden hat. Falls es das war, worauf du hinauswolltest mit deiner Bemerkung über das Standfeste..
Falls es dir um eine Grundgeschichte für mehrere ging: Doch, man kann sowas in Gang bringen. Aber man darf nicht erwarten, dass alle sofort begeistert mitmachen, siehe meine Worte oben, wegen der Ortverlagerung.
Es kann sein, dass die Leute das gut finden und sich beteeiligen. Kann aber auch sein, dass es untergeht, weil es von vielen entweder übersehen oder für uninteressant erachtet wird.


Wie auch immer, ich hoffe, ich konnte dir die Lage etwas genauer darlegen. Wenn du eine Idee und Lust hast, etwas zu einem offensichtlicheren Miteinander beizutragen, bist du uns sehr Willkommen. Wir werden dir, sofern die Idee sich nicht mit den Prinzipien dieses Servers überschneidet, auch gern entgegenkommen und dich unterstützen.

Liebe Grüße,
Liirlith
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Derias

avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Ort : irgendwo in ienem Tal, in dem eine Fluß fließt, der nach Fabelwesen benannt ist
Anmeldedatum : 25.02.08

BeitragThema: Re: RP-Dorfgeschehen, gibt es das?   Fr März 26, 2010 7:52 pm

Hallo Elizabeth,
ich bin mal so frei auch als Spieler dieses Servers etwas zu deinem Anliegen zu sagen.
Ich denke, was du ansprichst hat durchaus schon mit der Charakteristik dieses Servers zu tun. Wirf einfach mal eine Blick in die Bios, was die einzelnen Chars so sind und was so an Bedingungen gestellt wird, wenn man mit demjenigen oder derjenigen spielen möchte. Wenn du dann versuchst mit den Chars die Online sind irgendwo jemanden zu finden, dessen Bedingungen du erfüllen könntest oder möchtest, wird es schwer, weil man schon vorher aussortiert. Will man als Spieler eines Menschen sich überhaupt mit einem Vampir-, Drow-, Drachen-, Werwolf- oder Dämonen-Char einlassen? Möchte man dieses Spiel zwischen "Überchars" und "Normalos" eingehen? Will und kann man 10 Zeilen und mehr pro Post schreiben? Will man überhaupt mit einem offensichtlichen CS-Char spielen, weil man gerade auf CS keine Bock hat?

Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass es mühselig ist, da jemanden zu finden. Und dann steht dann auch immer noch das RL der Spieler 'im Wege'. Ist einfach so. Deshalb gibt es ja die Breaks auf diesem Server, um dem ein wenig entgegen zu kommen. Der Server bieten für Rollenspieler mehr Möglichkeiten, als ich es von anderen Servern kenne (Tempel, Breaks, Postlängen und einige Eingabehilfen). Eigentlich finde ich auch das Ü18 als Vorteil, aber alles hat auch seine Nachteil, weil sich halt durch diese Vielfalt die Charakterwelten so sehr unterscheiden, dass sie kaum mehr zusammengebracht werden können (siehe oben: Aussortierung).

Das sind mehr oder weniger einige sachliche (objektive?) Aspekte. Die subjektiven, die bedeuten, dass du mit einigen Spielern (OOC) nicht kannst und/oder mit deren Spielweise einfach nicht klar kommst, schränken die Auswahl auch noch ein. Sprich: Rein menschliche Aspekte kommen hier auch zum Tragen. Das ist aber überall so.

Aber ja. Die vielen wartenden Chars in der Kriegerliste mit den roten Punkten sind befremdlich (frustrierend stimmt oft genug auch;) ). Zumal es ja bedeutet, dass sie auf keine RP-Anfrage warten, aber online sind. Meist bleibt von 20 Leuten keiner übrig, der grün ist und nicht schon beschäftigt oder wegen anderen Gründen(siehe oben) aussortiert wurde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chris

avatar

Anzahl der Beiträge : 24
Ort : ganz weit Oben
Anmeldedatum : 12.10.09

BeitragThema: Re: RP-Dorfgeschehen, gibt es das?   Sa März 27, 2010 1:04 am

Die Idee mit Moderation finde ich gar nicht so schlecht. Damit habe ich Erfahrungen gemacht und gerade für neue Spieler ist es hilfreich um RP betreiben zu können.
Das Problem ist, das es eben schnell in eine Pflicht umschwingt und wir dann die Bespaßer vom Dienst sind. Darauf hat wohl Niemand Lust.
Was ich gern mal machen würde, wäre ein größeres Event, das vom Team und den Spielern gemeinsam im Forum geplant wird und dann zu einem richtig spaßigen Wochenende oder ggf. Woche werden kann. Dafür müssten allerdings mehr Spieler im Forum vertreten sein.
Wenn Du mal einen Spielpartner suchst und keinen finden kannst wegen der Kriterien, die man über mir bereits erläutert hat, würde ich mich anbieten *sofern eben Zeit* mal mit Dir ein öffentliches RP zu machen. Im Spiel bin ich mit Lord Tarjan als Wächter anzutreffen. Also scheu Dich nicht, mich mal anzuschreiben, wenn Du mich on siehst. Mit Moderation hab ich Erfahrung und würde Dir gern eine gewünschte Figur spielen oder einen von meinen Chars rauskramen. Nur Mut *trau Dich*
Ja da wären wir bei trau Dich....ich persönlich wäre dafür die Lämpchen abzuschaffen. Jawohl sie sind frustrierend. Man sieht wen seit ich weiß nicht wie lange in der KL *KriegerListe* und das Ding steht auf Rot. Warum bin ich stundenlang on ohne ein Play zu wollen? Keine Ahnung. Wenn ich on bin, will ich auch spielen. Oder die Lampe ist grün und sie sind aber im Tempel oder Villenviertel. Bei mir ist es so, bin ich im Wald oder KL dann hab ich bock auf RP, bin ich woanders, bin ich beschäftigt. Außerdem kostet Fragen nichts. Ist man bereits in einem Play, kann man doch einen Termin für eines ausmachen?
Das mit der Postlänge ist ebenso frustrierend. Wenn ich schon lese Postlänge ab 10 Zeilen oder aufwärts hab ich ehrlich keine Lust mehr auf ein RP. Denn ich empfinde es immernoch so, das nicht die Länge zählt, sondern der Inhalt. Was bringen 20 Zeilen auf die ich nicht reagieren kann? Nein, dann lieber 5 und ich kann was machen.
Also im Grunde was auch Liirlith schon schrieb, man muss sich einfach trauen. Es gibt immer welche, die sich nicht trauen oder eben ihr Ego auffrischen müssen indem sie sich anschreiben lassen. Gut wenn sie das brauchen....sag ich mal Nichts zu.

_________________
.
Im Spiel: Lord Tarjan

Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, dass man Recht haben kann und trotzdem ein Idiot ist.

Frauen sind darüber entsetzt, was Männer vergessen können;
Männer sind entsetzt darüber, woran Frauen sich erinnern können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Melicia

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Alter : 30
Ort : nähe KA
Anmeldedatum : 02.03.09

BeitragThema: Re: RP-Dorfgeschehen, gibt es das?   Di März 30, 2010 12:05 pm

Hallo!

Eli wir haben uns ja bereits via ICQ unterhalten, und du weißt ja was ich denke.

Ich finde auch, dass hier zu viel im "privaten" läuft, und Aphro, kaum noch eine Stadt ist, welche auch aktiv genutzt wird.

Jedoch liegt das nicht am Team oder an einzelnen Spieler. Nein, es liegt an der Gesamtzahl, m.m.n.

Wie bereits Derias schon geschrieben hat, stehen in den Bios Anforderungen welche ich nicht gerecht finde.

Ich meine wenn man wert auf gutes RP legt, ist das ja okay, dies zu verdeutlichen. Aber dann zu schreiben "das geht nicht.. das auch nicht.. das mal voll nicht.. Das hier schon zweimal nicht.." Joar.. da brauch man sich nicht wundern das RP kaum läuft.

Und auch das in der Kämpferliste rumgammeln. Viele warten bis man sie anschreibt, um dann wie es Prudence schrieb, ihr Ego aufzupolieren -.-*

ICh überlege seit Tagen, wie man das Umgehen kann, wie man das RP mehr fördern kann. Ich werde damit auch wieder mit Anna/Meli anfangen. Habs damals schon ne Zeitlang gemacht, aber da gab es dann Dinge, die mich veranlasst haben, es niederzulegen.

Doch ich werde mir Mühe geben und aktives RP fördern.

LG
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.unicolor-rattery.de.tl
Núvan

avatar

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 23.04.10

BeitragThema: Re: RP-Dorfgeschehen, gibt es das?   Fr Apr 23, 2010 4:31 pm

Ah ja, ich weiß schon. Man sieht das Bild, man sieht den Namen und ich seh schon die Augen werden auch verdrillt, dazu muss ich nicht mal euch sehen, aber hey ^^ ich habe mich wegen diesem Beitrag extra für euch angemeldet, jetzt will ich Freudensprünge und keine Augen verdrillt sehen XD

Egal, mal zum Thema, an dem andere ja schon wunderbar vorbei geritten sind. Ähm, hier geht es nicht darum wie lang ein Post sein muss, Vorraussetzungen oder wie eine Bio aussieht oder ob einer CS Char ist oder net, oder was der andere mit dem Blümchenweib im Busch treibt. Klar is spät dran, aber da muss ich was dazu sagen, da juckt es so übel das ich nicht anders kann.

Sie sucht Geschichte, sie sucht das Miteinander, sie sucht, wie man oben schon mal erwähnte, vielleicht sogar Events wo man aber, wie ich das sehe, keine große Geschichte vom Server braucht um ein Event zu schieben oder mal wie früher zu 7 auf dem Dorfplatz mit 5-10 Zeilchen Mordsgaudi hatte, ohne das einer dran dachte wie er möglichst schnell unter den Rock der kleinen süßen Sklavin kommt, die gestern mit Sicherheit noch keine war, *hust*

Meine Meinung dazu, wie ich das sehe: Dieser Server ist kein Erotikserver!! Es steht nirgends, oder? Ich habe neulich nämlich extra gesucht danach XD
Echt, hab aus gemacht und geguckt. XD So daher ist das ein Rollenspiel-Server auf Fantasie LogD = Legend of green Dragon-Basis mit der Möglichkeit mit erwachsenen Leuten auf gleicher Ebene zu spielen. Und dabei *spielspiel* puh, ist die süß, die nehm ich mit ins bettchen *spielspiel* ^^ So, das zu erkennen liegt nicht in der Serverleitung, liegt auch nicht an den Wächtern, sondern an jedem von euch, an jedem Spieler und erst dann ist auch jemand wie ich bereit, mit Leuten zu spielen, die weit unter der RP- Vorraussetzung liegen, weil, ich merk schon, man greift die Vielschreiber und gute Biobauer an. *hust*

Mal *anmerk* zum Thema, das die Kleine oben gar nicht so wollte:
Wir, die sagen: wir wollen das und das als Voraussetzung, wir setzen diese, weil wir keinen Bock auf die kleinen Weibsen haben, die devot mit Spitze in unserem Gemach rum hopsen und nachher schreien, wenn se nich kriegen was se wollten und darauf fängt dann das Eifersuchtsgetue an. *kopfschüttel* Ich spiele schon auf jeden Fall 6 Jahre und komme mit dieser Ansage zum eigentlichen Thema dieses Threads

Es gab an den Anfängen dieses Servers immer wieder Möglichkeiten auf RP und ebenso Leute, die es angetrieben haben, doch diese Leute wurden ja von euch Spielern vertrieben mit den Worten:
„Hey, wir wollen deinen Scheiß nicht, das ist nur ein CS server“. Glaubste nich? Oh doch!! Und jetzt soll es wieder ein Rollenspielserver werden, aber die Eventmanager fehlen, näch?

So, nun verweise ich mal auf eine bestimmte Gilde, die es vor nicht all zu langer Zeit noch gab. Die hieß 'die schwarzer Nebel'. Was war da? Es war eine Möglichkeit auf RP, die nur sehr wenige wahr genommen haben und nur sehr wenige spielen wollten, wo es aber unter anderem auch zu Massen-RP hätte kommen können!
Nicht mit Romanen oder guter Bio sondern mit 5-10 Zeilern an einem verabredeten Ort zu einer Verabredeten Zeit und immer wieder. Doch warum ging das nicht?

Ich schicke XX zu Y und Y spielt sonst eigentlich mit Z und Z hat voll die Eifersucht und sagt: wenn du mit denen spielst, breche ich unser RP ab!! Anstatt das mal die Leute anfangen Geschichte zu schreiben (wir wollten ja keine RP zerstören) und genau dafür war ja die Gilde da, LEBEN zu bringen nicht um rum zu poppen!! [komisch ich hab einen sogar zum poppen geschickt, wa, das lief wie am Schnürchen]
Nein, war ja nicht möglich weil alles nur Zweierpaare bildet und die, die hätten angeschrieben werden können ham sich dann geziert, so auf die Art 'das ist sicher überchar und kein vertrauen und so' wobei das schon in der Gilde abgelehnt wurde, wenn man die Regeln der Gilde gelesen hätte, dann wüsste man das.

Nun ja, mein Fazit an dieser Sache ist: Ich bin bereit mit jedem zu spielen, meine Vorraussetzungen zu löschen und wieder offen zu spielen wenn die Spieler lernen, das dieser Server ein Fantasierollenspielserver ist und wenn die Spieler aufhören mit dem Eifersuchtsgetue. Es war weder möglich auf diesem Server Jander zu spielen, noch die schwarzen Nebel und das sollte zu denken geben, überlegt man mal das auf Eros damals das Spiel hervorragend gelaufen ist und ebenso eine gewisse Klingentänzergilde ist hervorragend gelaufen, alle haben mitgemacht. Das gibt mir zu denken warum das hier nicht geht.

Und wenn ihr merkt, warum das hier nicht geht, die Probleme beseitigt…. Wink

Dann habt ihr wieder das RP, das wir mal vor paar Jahren hatten: Gaudi auf dem Platz und wo es sich gerade anbot. Da lernt nämlich auch mal ein I den Z kennen oder A den Y und so ergeben sich Geschichten miteinander

Siehst du, es gibt durchaus Leute, denen liegt durchaus was am RP, aber die wollt ihr ja nicht, nur entscheidet euch. Und solange das so ist, wie es ist, wird es keine Begrenzung in den Voraussetzungen derer Spieler geben, die eben den Server als das nutzen was er ist: Fantasierollenspiel

Auf dann, Nú



PS: Die Lampen sind sehr praktisch und sollten ebenso nur richtig genutzt werden. Eigentlich fehlt noch eine dritte Farbe, wo aussagt ob man im RP ist!! Orange oder so blau oder so. ^^ Aber keine Farbe hindert am anschreiben und mal sagen: hey du. Und keine Farbe beißt, man muss sie nur richtig nutzen und wenn jeder sie richtig nutzt wird keiner mehr Probleme haben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Derias

avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Ort : irgendwo in ienem Tal, in dem eine Fluß fließt, der nach Fabelwesen benannt ist
Anmeldedatum : 25.02.08

BeitragThema: Re: RP-Dorfgeschehen, gibt es das?   Mo Apr 26, 2010 12:01 pm

Hallo Núyan,
ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich deine Worte richtig verstanden habe und frage deshalb nochmal nach. Ich werde mal versuchen mit meinen Worten zusammen zu fassen, was du jeweils meinst und du kannst mich ja berichtigen. Ich weiß, dass einiges etwas provokant wirken könnte, was ich da schreibe. Ich bitte deshalb darum, dies nicht als Beleidigung oder Anmaßung aufzufassen, sondern als ehrlichen Versuch den Kern deiner Worte zu verstehen.

Núvan schrieb:

Egal, mal zum Thema, an dem andere ja schon wunderbar vorbei geritten sind. Ähm, hier geht es nicht darum wie lang ein Post sein muss, Vorraussetzungen oder wie eine Bio aussieht oder ob einer CS Char ist oder net, oder was der andere mit dem Blümchenweib im Busch treibt. Klar is spät dran, aber da muss ich was dazu sagen, da juckt es so übel das ich nicht anders kann.

Sie sucht Geschichte, sie sucht das Miteinander, sie sucht, wie man oben schon mal erwähnte, vielleicht sogar Events wo man aber, wie ich das sehe, keine große Geschichte vom Server braucht um ein Event zu schieben oder mal wie früher zu 7 auf dem Dorfplatz mit 5-10 Zeilchen Mordsgaudi hatte, ohne das einer dran dachte wie er möglichst schnell unter den Rock der kleinen süßen Sklavin kommt, die gestern mit Sicherheit noch keine war, *hust*
Sehe ich das richtig, dass du sagst, dass die anderen erst einmal nicht verstanden haben, wonach gefragt wird? Du bist der Meinung, dass es vor allem um Geschichten (die der Chars oder die von Aphroditus?) geht und darum, dass sie Ereignisse sucht, wo man sich und seinen Char einklinken kann?


Núvan schrieb:

Meine Meinung dazu, wie ich das sehe: Dieser Server ist kein Erotikserver!! Es steht nirgends, oder? Ich habe neulich nämlich extra gesucht danach XD
Echt, hab aus gemacht und geguckt. XD So daher ist das ein Rollenspiel-Server auf Fantasie LogD = Legend of green Dragon-Basis mit der Möglichkeit mit erwachsenen Leuten auf gleicher Ebene zu spielen. Und dabei *spielspiel* puh, ist die süß, die nehm ich mit ins bettchen *spielspiel* ^^ So, das zu erkennen liegt nicht in der Serverleitung, liegt auch nicht an den Wächtern, sondern an jedem von euch, an jedem Spieler und erst dann ist auch jemand wie ich bereit, mit Leuten zu spielen, die weit unter der RP- Vorraussetzung liegen, weil, ich merk schon, man greift die Vielschreiber und gute Biobauer an. *hust*
Diese Worte sind auch fast ein Rätsel für mich. Ich versuche es mal aus meiner Sicht zu lösen: Du bist auch der Meinung, dass jeder Fantasie zum Spielen braucht und so ein Server wie Aphroditus genau der richtige Ort dafür ist, diese Fantasie in Worte und Geschichten zu fassen. Die Welt um die es geht, ist die von "Legend of the Green Dragon", wird also durch die vielen Texte, Bilder, Rassen und deren Fähigkeiten, die der Server offeriert, vorgegeben. Jeder Spieler ist selbst für das RP, was hier auf dem Server statt findet, mit verantwortlich, sollte dies erkennen und du bist bereit mit Leuten zu spielen, die das erkannt haben, auch wenn sie einige deiner RP-Voraussetzung bezüglich Postlänge und Bio-Aufbau nicht erfüllen?



Núvan schrieb:

Mal *anmerk* zum Thema, das die Kleine oben gar nicht so wollte:
Wir, die sagen: wir wollen das und das als Voraussetzung, wir setzen diese, weil wir keinen Bock auf die kleinen Weibsen haben, die devot mit Spitze in unserem Gemach rum hopsen und nachher schreien, wenn se nich kriegen was se wollten und darauf fängt dann das Eifersuchtsgetue an. *kopfschüttel* Ich spiele schon auf jeden Fall 6 Jahre und komme mit dieser Ansage zum eigentlichen Thema dieses Threads
Das ist wieder so ein Rätsel, wo ich nicht richtig hinter steige und nur vermuten kann: Du sagst, dass es Elizabeth nicht interessiert, dass von einigen Spielern RP-Anforderungen in ihren Bios formuliert werden? Und du verteidigst dich damit, dass diese Anforderungen so formuliert werden, weil man eine bestimmte Art von RP-Partnern/Charakteren ausschließen möchte?

Núvan schrieb:

Und jetzt soll es wieder ein Rollenspielserver werden, aber die Eventmanager fehlen, näch?
Was sind für dich Eventmanager auf einem Fantasie-Server? Da beißt sich, und meine Gehirnwindungen, bekommen Knoten weil du weiter oben, so glaube ich zumindest es verstanden zu haben, jeden Spieler selbst an der Nase fasst und sagst: "Hey, nutze deine Fantasie"! In meinen Augen zurecht. Für Bespaßung gibt es ander Server, wo man ordentlich löhnen kann.


Núvan schrieb:

Ich schicke XX zu Y und Y spielt sonst eigentlich mit Z und Z hat voll die Eifersucht und sagt: wenn du mit denen spielst, breche ich unser RP ab!! Anstatt das mal die Leute anfangen Geschichte zu schreiben (wir wollten ja keine RP zerstören) und genau dafür war ja die Gilde da, LEBEN zu bringen nicht um rum zu poppen!! [komisch ich hab einen sogar zum poppen geschickt, wa, das lief wie am Schnürchen]
Nein, war ja nicht möglich weil alles nur Zweierpaare bildet und die, die hätten angeschrieben werden können ham sich dann geziert, so auf die Art 'das ist sicher überchar und kein vertrauen und so' wobei das schon in der Gilde abgelehnt wurde, wenn man die Regeln der Gilde gelesen hätte, dann wüsste man das.

Eigentlich beschreibst du es ja schon so, wie ich es mir nun gerade nicht vorstellen würde. Ich würde mich nicht schicken lassen, weil ich mir als Spieler meine RP-Partner aussuchen möchte. Und so wie du es beschreibst, sehe ich es so, dass du da ein ganz typisches zwischenmenschliches Problem ausformulierst: RP verlangt Vertrauen, wenn man es so frei betreibt, wie hier auf diesem Server. Es gibt keine Würfel, keine Einschränkungen, in dem was bestimmte Rassen können und welche Fähigkeiten sie haben etc., die Hintergrundgeschichten sind frei wählbar und ein Regelwerk, wie man es von P&P kennt oder bei LARP, gibt es auch nicht. Selbst die nähere Umgebung ist nur angedeutet und über Herrscher und wie diese zu den Guten und Bösen in der Welt stehen, gibt es nur auch vage etwas zu finden, wenn man intensiver danach sucht. Dass es da zwangsläufig große Diskrepanzen zwischen Chars und deren Hintergründen geben kann, ist also nicht verwunderlich und die menschliche Ebene, dass man sich erst langsam mit jemanden als Spielpartner vertraut machen möchte, bleibt ja auch noch. Du gehst aber von der Annahme aus, dass du jedem, der die Gildenregeln akzeptiert, damit etwas in die Hand gegeben hast, dass er seine Bedenken ausgeräumt sieht?

Núvan schrieb:

Und wenn ihr merkt, warum das hier nicht geht, die Probleme beseitigt…. Wink
Wen meinst du hier mit 'ihr'? Die Spieler des Servers oder die Leitung des Servers?

So, ich weiß, dass ich und meine Ansichten streitbar sind. Aber ich bin auch unverbesserlich, was meinen Glaube an den guten Willen aller angeht. Wink

LG Derias


Zuletzt von Derias am Mo Apr 26, 2010 10:34 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chris

avatar

Anzahl der Beiträge : 24
Ort : ganz weit Oben
Anmeldedatum : 12.10.09

BeitragThema: Re: RP-Dorfgeschehen, gibt es das?   Mo Apr 26, 2010 10:14 pm

Eindeutig oute ich mich, das ich vielleicht nicht Alles in Nuvans Post verstanden habe.
Das erstmal dazu.

Ich schreibe jetzt als Spieler!
Ich teile die Ansicht, das in erster Linie die Spieler selbst für Events oder größere Zusammentreffen verantwortlich sind. Jedoch finde ich es lobenswert, wenn Teammitglieder das Bestreben haben, da mitzumischen und ein paar Spieler an öffentliche Plätze zu bringen.

Zu den Bios:
Wenn ich im OOC lese Textlänge ab 20 Zeilen, dann hab ich da schon keine Lust drauf. Schade ist es, weil man so vielleicht schönen RPs aus dem Weg geht.
Wenn ich ein Buch lesen möchte, nehme ich mir eines zur Hand. Allerdings habe auch ich schon bis zu 50 Zeilen hinbekommen. Das sind aber Ausnahmen, denn für mich ist ein RP wichtig, wo ich agieren und reagieren kann. Wenn mein Spielpartner aber einen halben Tag in einen Post packt oder in 20 Zeilen beschreibt was er denkt, dann hab ich nichts zum reagieren. Natürlich ist man auch mal etwas passiver, kommt immer mal vor und ist auch ok. Und wenn es Jemand wirklich versteht, in einem 30 Zeiler so zu posten, das ich es komplett mit Interesse lese und genug zum reagieren kann, ohne das nach meinem Post der Tag vorbei ist, so bin ich gern bereit mich auf ein solches RP einzulassen.
Dazu kommt noch der Bioklau.....Ja Hallo? Was soll ich bitte in einer Bio klauen? Den Namen? Geht nicht....die Idee? Hm real gibt es auch nicht nur einen Scheich, Zuhälter oder Gladiator (gut die gibts in der Form heute nicht mehr).
Wenn ich Finger weg, meine Idee oder what ever lese, mach ich das Fenster zu und fertig.

Versteht mich bitte richtig, ich bin nicht garstig oder sauer, ich finde nur egal welcher RP Server sollte das bleiben, was er ist FANTASY und es gibt so viele schöne Dinge, die eben nicht Jeder nur für sich pachten kann.

Dann kommen wir zur Erotik....jahaaaa es gibt wirklich Chars die nur auf CS aus sind. Schade, aber so ist es wohl. Man blicke mal im realen Leben umher und unterhalte sich mit Wissenschaftlern Wink
Ich möchte aber nicht meine Überzeugung aufgeben, das es genug Spieler gibt, die richtiges, inhaltlich sinnvolles RP machen möchten. Wenn mal wer in der Kiste landet.....ja mei dann ist es eben so. Dazu gehören immer Zwei!

Ich denke wir ALLE müssen uns einfach mal aufraffen und an öffentlichen Orten RP machen, wo halt die 10 Zeilen nicht überschritten werden. Hätte ich genug Zeit, hätte ich sowas längst schon versucht.

Ach und was mir gerade noch einfällt....Kann mir wer erklären, warum manche Chars stundenlang, teils den ganzen Tag in der KL hängen und ihr Lämpchen auf Rot haben?
Und ja, ich bin eine von denen, die einen Char mit roter Lampe nicht anschreiben. Rot heißt für mich: Keine Zeit, kein Interesse.
Aber warum hängen die in der KL? Ich verstehs einfach nicht. Wäre schön, wenn mir das mal wer logisch erklären würde.

Was sind Eventmanager? Warum fehlen die?

Zitat: 'Nicht mit Romanen oder guter Bio sondern mit 5-10 Zeilern an einem verabredeten Ort zu einer Verabredeten Zeit und immer wieder. Doch warum ging das nicht?'

Ich rede von eben nicht verabredeten Orten oder Zeiten! XY schreibt sich auf den Dorfplatz und macht irgendwas und AB sieht das und schreibt sich auch da hin. Dann kommen noch MN und VW dazu und schon kann ein SPONTANES RP entstehen mit Chars die sich noch nie begegnet sind. Will einer unter den Rock der Anderen? Soll er doch versuchen....wenn er damit leben kann, dann einen Humpen Ale über dem Kopf zu bekommen Wink
Ich würde soooo gern mal wieder so lockere und oftmals lustige RPs machen, mit Chars die meinen nicht kennen, nur ist es auch blöd, wenn mein Char Stunden auf dem Platz hockt und ein Ale süffelt und Keiner kommt.
Wenn also Wer auch Lust auf lockere und gern mal ironisch witzige RPs hat, so schreibe man dies!
Z.B. im OT dann können die es sehen, die vor Langeweile da rumhängen.

Und da ich jetzt irgendwie den Faden verloren habe, muss ich gezwungener Maßen aufhören....falls mir aber wieder einfällt, was ich noch schreiben wollte, füge ich es noch an.

_________________
.
Im Spiel: Lord Tarjan

Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, dass man Recht haben kann und trotzdem ein Idiot ist.

Frauen sind darüber entsetzt, was Männer vergessen können;
Männer sind entsetzt darüber, woran Frauen sich erinnern können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sydenia

avatar

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 26.04.10

BeitragThema: Re: RP-Dorfgeschehen, gibt es das?   Di Apr 27, 2010 10:56 am

Nach reichlicher Überlegung habe ich mich dann tatsächlich auch mal aufraffen können hier meinen Senf abzugeben. Mache ich normalerweise sehr ungern, gerade in einem Forum, aber jetzt kribbelt es zu sehr in meinen Fingern.
Sollte mein Tonfall eventuell jemanden dazu veranlassen sich auf den Schlips getreten zu fühlen, so entschuldige ich mich schon im voraus dafür.

Ich werde jetzt sicher nicht anfangen jeden Text hier haarklein auseinander zu nehmen, finde ich albern, muß nicht sein. Wenn jemand etwas nicht versteht, kann man da sicher auch in einem freundlicherem Tonfall nachfragen und muß nicht einen einzelnen Foreneintrag und den damit verbundenen Schreiber denunzieren. Einerseits wird überall gejammert das sich so wenige Leute hier im Forum einbringen, doch wenn man es dann tut, wird sich an einzelnen Dingen ellenlang aufgerieben.

Mir scheint das hier eine Diskussion über Themen breit getreten wird, die an sich mit dem Thema des Treads hier nichts mehr zu tun haben.

Ging es nicht darum warum man so schwer RP's bekommt? Warum bitte wird sich hier groß und breit über Anforderungen in dem OoC einer Biographie ausgelassen? Leute, das hier ist ein Spiel, welches man in seiner Freizeit betreibt. Wenn ich Badminton spielen gehe, mache ich das auch mit einem Partner der mir etwas entgegen zu setzen hat. Keiner hat Lust den Ball immer und immer wieder erneut zu suchen, nur weil der gegenüber diesen nicht trifft. (Ja, ein seltsamer Vergleich, aber er paßt doch in etwa.)

Nicht jeder, der eine Mindestzeilenanzahl wünscht, beschreibt dann auch 20 Zeilen lang das Fallen eines Blattes. Aber da kehren wir doch mal alle Leute auf einen Haufen, schimpfen auf diejenigen, die ihre Zeit nicht mit 3 Zeilen Fickplays verschwenden wollen (Oh Entschuldigung... das kratzt jetzt sicher an mancher Ehre, aber es ist nichts anderes als eure Worte... nur anders herum).

Vom Bioklau oder dergleichen fange ich jetzt mal gar nicht an. Da würden sich jetzt die Gemüter unnötig erhitzen, was dann im Gegenzug sicher mehr als unförderlich für das Stadtgeschehen in Aphro wäre, nicht wahr? Aber ist denn das was Prudence da sagt / kritisiert nicht auch eine Anforderung? Also was bitte ist jetzt richtig und was falsch? Soll ich meine 'Wünsche' jetzt offen legen oder nicht? Was darf ich noch 'erbitten' und was stößt derart auf Unverständnis, das alleine das OoC schon zum Zuklicken der Biographie führt? Zugegeben, das verwirrt mich doch sehr.

Wo wir dann bei den roten Lampen und der KL sind, was ich doch gerne (wenigstens aus meiner Sicht) erklären möchte.
Ich selber stehe sehr oft in der KL, jaaaa mit roter Lampe. Sicher wüßte man jetzt warum, wenn man denn mein OoC gelesen hätte und nicht bei der bösen Anforderung meinerseits schon entnervt wieder alles zugeklickt hätte.
Es gibt da mehrere Gründe...
1.Ich bin mit einem Multi im Play und möchte trotz allem in der KL umherklicken.
2.Ich warte auf meinen Playpartner.
3.Ich habe meinen Playpartner nicht im ICQ und bin daher darauf angewiesen das er mich online sieht.
4.Ich schreibe Yoms mit anderen Spielern, habe aber keine Lust auf ein Play.
5.Ich bin mir selber nicht sicher ob ich Lust auf ein Spiel habe, das kann sich aber ändern.
6.Ich bastle für jemand anderen an einer Bio und muß daher immer mal wieder in meine eigene.
7.Ich schreibe einen Post in Words vor und stehe daher in der KL.
8.u.s.w.
Sollte ich irgendwo die Regel überlesen haben, welche mir verbietet einen dieser oben genannten Punkte zu betreiben, so bin ich für Aufklärung diesbezüglich natürlich mehr als dankbar. Smile


Um jetzt mal, zu guter Letzt, auf das eigentliche Thema zurück zu kommen:

Vielleicht sollten alle hier ein wenig mehr auf ihre Ausdrucksweise achten. Vielleicht sollten alle hier mal etwas mehr daran denken, das es ein Spiel ist, kein kleiner Bürgerkrieg. Vielleicht sollte man sich einfach mal etwas zurücknehmen, Mut fassen und bei Fragen einfach mal eine Nachricht schreiben... dann klären sich nämlich die meisten Mißverständnisse von ganz alleine und man beginnt auch wieder zu spielen. Nicht zu zweit im WV (was jeder für sich so machen kann wie er es möchte, denn wie gesagt, es ist ein Spiel und man kann tun und lassen was man möchte. Hey, du möchtest alleine mit deinem Playpartner sein? Warum nicht? Wer kann mich zwingen das nicht zu tun? Etc. Ich hoffe, man versteht worauf ich hinaus möchte) sondern zusammen an einem öffentlichen Platz. Denn wenn wir mal ganz ehrlich sind: Für jeden neu dazugekommenen Spieler ist Aphro mehr als schwer zu verstehen. Man bekommt wirklich schwer ein Play... was nicht an den Biographien liegt, nicht an den Anforderungen, sondern ganz einfach an wenigen simplen Tatsachen:

Es könnte ja jemand hinter dem Charakter stecken den ich nicht mag. Nee, die Biographie sieht danach aus, mit dem/der mag ich nicht mehr spielen.

Oh, der ist schwul... schwul = haßt Frauen = brauche ich gar nicht anschreiben (Das steht im übrigen auch in manchen OoC's, was nicht einladend ist für ein 'normales' Play)


Liebe Elizabeth, ein Dorfgeschehen an sich gibt es hier leider nicht. Da bringt kein Jammern und kein Anschuldigen etwas (nicht auf deinen Eintrag bezogen). Es liegt nicht an dir, es liegt nicht an deiner Biographie oder an deinem Charakter. Das war schon so bevor du auf diesen Server gekommen bist. Es gab sicher schon genug Versuche, das zu ändern, aber leider haben diese nicht wirklich gefruchtet. Es tut mir wirklich sehr leid das deine einfache und berechtigte Frage eine solche Diskussion aufgeworfen hat, aber hier scheint einiges unterschwellig zu brodeln. Das Problem ist, meiner Meinung nach: Viele Charaktere würden sich nicht einfach so auf den Stadtplatz setzen. Wenn es dann doch einer wagt, sitzt er meist stundenlang alleine da. Oder aber es eskaliert und der Spieler hinter dem Charakter fühlt sich persönlich angegriffen. Ich wäre durchaus bereit auch mit 10 Zeilen auf dem Platz zu posten, aber wenn ich mir das Gemosere und diese versteckten Angriffe hier durchlese, vergeht mir da doch gehörig die Lust Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Núvan

avatar

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 23.04.10

BeitragThema: Re: RP-Dorfgeschehen, gibt es das?   Di Apr 27, 2010 12:19 pm

So ja da war doch was in einer Bio!! Aktiv werden im Forum und das habe ich gemacht, keine Lust auf Foren weil sie sind anstrengend, ich mag im übrigen auch kein Forum rp, fehlt mir das Feeling dazu

[ editiert von Liirlith: Auch sowas gehört wenn überhaupt, dann in einen anderen Thread. ]

Zur Aufklärung was ist ein Eventmanager?

Na ihrs, das ist einer, aus einer gruppe ausgewählter leute aus dem Team mit den Spielern die sich zusammen tun und sich ein Event ausdenken und die Tatsache, das ihr nicht wisst was das ist sagt mir schon alles. Eventmanager ist ein denker der sich solche tollen Geschichten einfallen lässt und sie mit Admintem und spielern plant. Ein Event je nach größe ist ebenso aufwendig und normalerweise nicht in einer stunde hin geklatscht. Normalerweise wenn man es richtig machen will und es gibt tatsächlich leute die können so etwas.

So jegliches anderes werde ich nicht in diesem Post eingehen, es wird in den Vorstellungen was von mir auftauchen, wenn ihr wollt kotzt euch da offen aus aber rechnet damit das ich auch was zu sagen habe vieles gehört nicht hier her sondern eigentlich in einen anderen thread mh?



gez. Nú
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lúcille

avatar

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 14.03.10

BeitragThema: Re: RP-Dorfgeschehen, gibt es das?   Di Apr 27, 2010 2:40 pm

So, liebe Elisabeth... solltest Du Dich immer noch fragen, warum es hier kein Dorfleben gibt, so habe ich noch ein wunderbar veranschaulichendes Beispiel dafür, das manche Menschen einfach nicht begreifen, was es mit RP, etc. auf sich hat und die einem wirklich die Lust am Playen vergällen können.

Um folgende Posts vom Dorfplatz (ja, man hat tatsächlich mal versucht, auf dem Dp zu playen) ging es in dem nachfolgenden Yom-Wechsel, den mir eine liebe Mitspielerin hat zukommen lassen:

...
Die Musterung wird zur Kenntnis genommen, und auch er läßt den Blick über den Artgenossen gleiten. Dieses tut er aufmerksam und ausgiebig, muß er sich ja nicht auf das Gespräch mit der Alten einlassen, die ganz schön dreist wohl einen Hausmeister zu suchen scheint! Die Augenbraue gelupft wird der Blick kurz über das Mütterchen gelenkt die da breit grinsend ihre Wünsche äußert. ~So ist das, da reicht man den kleinen Finger, schon wollen die Weiber den ganzen Körper~ Kurz wird die Luft hart eingeatmet und mit aufgeplusterten Backen wieder ausgelassen. Und doch ist es sehr erheiternd wie der andere der Bitte entflieht. Ob die Alte sich das so vorgestellt hat? Der Blick schweift wieder zu dem anderen und mit einen grinsen auf den Lippen verdreht er theatralisch die Augen.
[11:43] Na, zumindest besass das junge Weib so viel Anstand, sich von dem Burschen nun zurückzuziehen. Vielleicht war doch noch nicht alles verloren. Ächzend erhebt sich der alte Bruder von der Bank, wobei die Pergamente, verflixte Dinger, doch glatt wagen, auf den Boden zu rutschen. He da, Tochter. Seid so gut und helft einem alten Mann. Meine Augen sind trübe, die Knochen morsch und Ihr wollt doch sicher ein den Göttern gefälliges Werk tun, nicht wahr? wandte er sich an die junge Frau, die ebenso wie er das Treiben auf dem Platz im Auge behielt. Das der Blick dabei für einen Moment an dem Weib hängenblieb, das aus der Taverne trat, das mocht man ihm wohl verzeihen, doch welches Weibsbild suchte schon diese liderlichen Schenken, Brutstätten von Sünde und Verkommenheit auf. Hach ja, wenn die junge Frau ihm erstmal die Pergamente aufgehoben hatte, dann würde er aber sofort mit wehender Kutte hin zu der Verkommenen eilen. Dieser konnte doch bestimmt noch geholfen werden.
[11:43] [] Rosa Tilaro übersieht natürlich die Damen, welche doch recht unzüchtig erscheinen, sowie jeglichen anderen Herrn. Sie hat ja was sie will, die Aufmerksamkeit eines gutgebauten Herrn. Sie und dreist? Aber niemals nicht. Das würde ihr nicht im Traum einfallen. „Oh das ist so liebenswert von euch.“ Natürlich wird sie ihm jetzt kein Gold in die hilfsbereiten Hände drücken, Männer sind schließlich zum zahlen da. Doch seine weiteren Worte lassen sie wieder tief Luft holen. Das Gesicht verzieht sich in Trauer, bevor man sich sogar eine Träne aus dem rechten Auge quetscht. „Wisst ihr, mein Ehemann, Gott habe ihn selig, der war handwerklich sehr begabt. Der hat immer dafür gesorgt das unser Dach keine Löcher hat. Er konnte wunderbar mit Holz umgehen und hat jedes einzelne Möbelstück selber angefertigt. Er sagte immer ' Rosi' … ja so hat er mich immer genannt...“ Die faltigen Wangen färben sich leicht rot, bevor sie weiter redet „Rosi, solange ich bei dir bin musst du dich um nichts sorgen. Nur das mein Magen gefüllt ist' Ja das habe ich getan. Aber seit er von mir gegangen ist...“ da wird sich schnell bekreuzigt „... muss ich alles alleine machen. Es ist so schwer, die Knochen schmerzen, gerade jetzt wenn das Wetter um schwingt.“ Schnell wird noch bestätigend genickt, bevor man sich wieder mit einem Ächzen auf den Stock stützt. Sie will keinen Arbeiter... sie will ja jetzt das der Herr hier ihr hilft. Obwohl... da wird nochmals geblinzelt „Habt ihr denn einen jungen, starken... und gutaussehenden Arbeiter? Oh es wird ja jetzt auch wieder warm.“ Da strahlen die Augen verträumt. So ein Arbeiter mit nacktem Oberkörper, das hätte schon was.



Ist nun vielleicht ein wenig verwirrend zu lesen weil der Unterschied zwischen Gesprochenem und Geschriebenem fehlt, aber es ist machbar, denk ich.


So weit war ja dann auch noch alles ok, aber mal ernsthaft. Wenn man im Anschluss auf einen solchen Post, wie der, den Rosa Tilaro hier geschrieben hat, von dem Spieler des 'grauen' Chars solche Yoms kriegt, dann überlegt man sich doch zukünftig drei Mal, ob man überhaupt noch mal auf dem Dorfplatz spielt.

Von unten nach oben zu lesen wie halt in Yoms üblich...

Absender entfernt

*gähn*
Da gibts keine Entschuldigung für *gg* Und ich sehe hier auch nur eine Person pampen! *g*
Was los? Kriegt die alte Dame nicht ihren jungen knaggschen Kerl ins Haus.
Du kannst nicht hellsehen und deswegen auch nichts verabeiten was andere nur denken und nicht sagen Liebelein!!!

Aber du hast Recht, mir passt das nicht, deswegen hab ich das auch gesagt, jedoch nicht mit so einem kindischen Verhalten gerechnet, sonst hätte ich mir das geklemmt!!!

Bist du sicher das du auf einem +18 Server richtig bist?! *g*

So, schönen Tag noch und fröhliches Hellsehen!!!
---Original Message---
Entschuldige bitte, aber ich glaube kaum das du mir in irgendeiner Weise vorschreiben kannst wie ich was verarbeite. Wenn es dir nicht passt dann ignoriere es, aber pamp mich nicht so von der Seite an Smile

---Original Message---
man kann nichts verarbeiten was man nicht weiss ... und da ich wie gesagt nur daran gedacht habe und es nicht aussprach ist das verarbeiten somit nicht möglich! Very Happy

---Original Message---
Hellsehen kann weder ich noch Rosa. Aber ich nehme mir die Freiheit heraus auch derartiges in meinen Posts zu verarbeiten Smile

---Original Message---
Ich habe nur an dreist "gedacht"Smile Und da nirgends steht das du Hellseherische Fähigkeiten besitzt ... Smile



Also Entschuldigung mal. Warum schreibt man irgendwas in einen Post, das das Gegenüber dann nicht verarbeiten darf??? Wo, bitte sehr, ist da der Sinn. Klar kann ein Char, der nicht Gedanken lesen kann, sich nicht direkt auf Gedachtes/Gefühltes des Gegenübers beziehen... Aber ich als Spieler/Schreiber kann es und solange mein Char nichts dazu sagt oder speziell denkt, bleibt es doch wohl jedem selbst überlassen, was er aus den Posts des anderen rausholt.

Doch das hat eigentlich grad nichts mit dem Thema des Threads zu tun und deshalb zurück dazu, warum es hier kein Dorfleben gibt.

Ich denke, dieser Yomwechsel dürfte viele Fragen dahingehend beantworten, denn ich finde es eine Unverschämtheit, in welchem Ton hier auf Mitspieler losgegangen wird nur weil der gnädige Herr in Grau vielleicht eine etwas andere Auffassung von RP hat als andere.

Wundert es Dich jetzt wirklich noch, warum niemand auf dem Dorfplatz spielt, wenn man dann solche Reaktionen bekommt???



Eine grad echt geladene Lúci, die übrigens nicht die Spielerin von Rosa ist... Evil or Very Mad
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DasDauerte



Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 27.04.10

BeitragThema: Re: RP-Dorfgeschehen, gibt es das?   Di Apr 27, 2010 4:22 pm

So, da werde ich mich doch mal zu äußern. Der gnädige Herr in Grau bin ich und ich finde es ganz und gar nicht unverschämt jemanden darauf hin zu weisen das man die Gedanken des anderen, in diesem Fall meine, nicht lesen kann, es sei denn man hat eben solche Hellseherischen Fähigkeiten.

[ editiert von Liirlith: Kann man auch ruhiger und weniger provozierend in Erfahrung bringen. ]

Gruß,
eine nicht geladene DD, weil dafür ist das hier viel zu niedlich!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sascha

avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 18.06.08

BeitragThema: Re: RP-Dorfgeschehen, gibt es das?   Di Apr 27, 2010 4:54 pm

Ich habe auch noch etwas beizutragen: Morgen geht die Welt unter ^^

Abgesehen davon, daß die meisten Beiträge hier gänzlich am eigentlichen Thema vorbei schrammen, sinkt das Niveau rapide. Ein Ort, wo ich mich wohl fühle und es mir somit nicht verkneifen kann, geistig unnütze Ergüsse abzuliefern Wink

Auf die Frage, warum es hier kein offenes Rp auf dem Dorfplatz gibt, habe ich auch keine wirklich Antwort. Eventuell eine vage Idee, woran es liegen könnte. Auf dem alten Server, wo ich meine ersten Rp-Schritte gemacht habe, gab es so was wie eine Kämpferliste zum Abhängen nicht, man stand auf dem Dorfplatz, wenn man spielen wollte (eine andere Form der Lämpchen gabs da auch). Und da wurde aus einem Post ganz automatisch ein Selbstläufer, man klinkte sich ein und manchmal ergab sich auch was, so daß man mit dem einen oder anderen dann weiter zog zu einem weniger belebten Platz (nein, nicht zwingend zum Beischlaf, dem ich aber nicht abgeneigt wäre bounce ).

Warum so viele in der KL hängen mit roter Lampe? Keine Ahnung, meine ist auch fast immer rot, da ich einen festen Kreis an Spielpartnern habe und mich nur selten aufraffen kann, mal mit wem fremdes zu spielen. Nicht aus 'Angst', es könnte nicht passen oder sonst etwas, einfach weil meine Jungs alle ihre Geschichte haben und da was neues nicht rein paßt. Aber das bin eben nur ich, für die anderen kann ich nicht sprechen Smile

Wer sich vom OoC in einer Bio oder der roten Lampe abschrecken läßt, dem ist in meinen Augen nicht zu helfen. Weil eine Yom zu schreiben tut nicht weh und wenn es zu einem Play kommt und die Chemie nicht stimmt, was ist dann schon verloren? Doch nur die Zeit, welche man sonst sinnlos mit Warten auf ein Rp-Wunder verbummelt hätte. Angst vor Ablehnung? *hust* Dazu kann ich wenig sagen, ich habe schon so viele Körbe kassiert, wenn ich jeden für einen Euro verkaufe, bin ich der König der Welt ^^

Ich halte meine OoCs zum größten Teil auch sehr provokant, die meisten meiner Jungs sind schwul und ich lege wenig Wert auf ein Play mit weiblichen Chars, einfach weil ich gar nicht wüßte, was ich da posten sollte. Man betrachte sich nur meinen Feuerteufel, der würde jede Lady in Schutt und Asche legen und wenn ich dann trotz dieses Hinweises von einem Menschenweib eine Playanfrage bekomme .. *Schultern heb*

Okay, zurück zum Thema .. welches Thema nun eigentlich *am Kopf kratzt und auf die letzten Beiträge hier schaut*
Treten wir nun Yoms breit? Und lassen andere für uns sprechen, weil der Arsch in der Hose fehlt?
Mir würde es auch nicht gefallen, wenn jemand die Gedanken meines Chars lesen könnte, zumindest wenn nicht in der Bio darauf hingewiesen wird, daß der Char diese Fähigkeit beherrscht. Und auch ich sehe hier nur eine, die sich sehr offensichtlich im Ton vergreift.

Fazit: Habe ich nicht, zumindest kein neues. Das alte besagt, daß die meisten hier sich nicht altersgemäß benehmen können. Und da schließe ich mich nicht aus bll
Auch ich habe meine Macken, derer nicht wenige und ich lege wenig Wert darauf, von der Masse gemocht zu werden.


Sascha (der irgendwie auch am Thema vorbeigerutscht ist, sich aber nun rühmen kann, mitgesenftet zu haben)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Núvan

avatar

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 23.04.10

BeitragThema: Re: RP-Dorfgeschehen, gibt es das?   Di Apr 27, 2010 6:29 pm

Zitat :
Man betrachte sich nur meinen Feuerteufel, der würde jede Lady in Schutt und Asche legen und wenn ich dann trotz dieses Hinweises von einem Menschenweib eine Playanfrage bekomme .. *Schultern heb*

und männer net oder wie?


*hust* sorry konnte ich mir nicht verkneifen, finde es nur komisch das sagen wir andere Neigungen sich nicht mit Frauen verstehen, tun nicht gerade die das oder denkt man wieder nicht weiter wie bis zum bett?

Ist einfach eine Frage die sich mir gerade auftat, warum sollte ein schwuler nicht mit nem weib gut klar kommen feuerteufel hin oder her schon die Tatsache das er weiber verbrennt und schwule männer nich?


Zurück zum Thema

Also ich nehm die kleine in schutz schon allein weils ne Frechheit ist wie diese Botschaften formuliert werden ja weil wird ja auf jedem Wort rum getrampelt wa? Man kann sachliche Kritik anbringen und sagen, nein du das gefällt mir irgendwie nicht, das könnte man falsch verstehen und als Gedanken lesen auslegen. Was sie ja nicht getan hat, sie ist nur auf die Hintergrundinformation eingegangen die geliefert wurde, das ist ihr recht, ihre Entcheidung. Darf sie es nicht darfst du es entsprechend nicht schreiben. Da ist sie als Spieler, nicht als char eingegangen und das machen viele so.

Die RP Streitigkeiten sind ganz interessant, jeder legt rp anders aus, die, die längere posts spielen spielen oft mit hintergrundinfos und man kann entweder drauf eingehen oder es lassen, doch sie über boten so an zu gehen ist nicht dein recht hin oder her und wenn ich überlege, wenn ich es so geschrieben hätte wäre ja wieder was los gewesen nä


RP auf dem Platz ist grundsätzlich möglich wenn sich spieler zusammen tun die sich nicht schon im ooc technischen scheins kaum vertragen und sorry ist aber so und will auch keiner abstreiten näch? schon die Trenung schwul, nicht schwul, ist ja übel ich bin der meinung:

schaffzt die Neigungsleiste ab !! Denn mir steht schon der Hut wo wenn man morgens nur schwule in der kl sieht wenn ichs net weiß, macht's mich net heiß wie man so schön sagt. Ich hab was gegen schulen rp? Öh seid aphro ja

[ editiert von Liirlith: Mittlerweile fehlender Kontext. ]

gez Nú
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sascha

avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 18.06.08

BeitragThema: Re: RP-Dorfgeschehen, gibt es das?   Di Apr 27, 2010 6:53 pm

Daß sich andere Neigungen miteinander vertragen, habe ich nie bestritten, ich beziehe mich in meiner Aussage einzig auf meine Chars (wobei mir einfällt, ich hab tatsächlich auch bisexuelle Comic2 ) und speziell Gabriel hat aufgrund seiner Geschichte ein Problem mit Frauen.
Da brauch ich auch gar nicht bis zum Bett zu denken, wobei ich mich dazu ja schon geäußert habe. Denn auch wenn ich ein Kerl bin, so denke ich ab und an tatsächlich auch mal nicht mit meinem Anhängsel. Kommt nicht oft vor, aber solche Momente hat's tatsächlich schon gegeben.
Und was ich von der vagen Frage halten soll, warum er keine Schwulen verbrennt? Hallohoo, na die legt er doch lieber flach ^^

Lassen wir das, ich fange jetzt hier nicht an, mich für meine sexuelle Ausrichtung zu rechtfertigen und für meine Chars schon dreimal nicht.
Ende der Durchsage.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DasDauerte



Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 27.04.10

BeitragThema: Re: RP-Dorfgeschehen, gibt es das?   Di Apr 27, 2010 7:21 pm

Ich habe kein Problem damit das meine "Frechheiten" veröffentlicht werden, denn sonst hätte ich mich hier nicht "geoutet" aber da entbehrt es wohl an jeglicher Logik! ;-)

Es sei zu entschuldigen das ich die Frechheit besessen habe das gnädigste Mütterlein nicht mit Samthandschuhen angefasst zu haben, sondern wirklich unverfroren war und meine erste Nachricht doch tatsächlich wie folgt lautete:

---Original Message---
Ich habe nur an dreist "gedacht"Smile Und da nirgends steht das du Hellseherische Fähigkeiten besitzt ... Smile


Oh mein Gott ... welch beleidigende YoM, man möge mich doch an den nächsten Pranger stellen!!!!


So, nun zu der Neigungsliste!!!
@Núvan

Sind wir ein wenig Schwulenfeindlich? Wenn dich das stört das morgens nur Schwule online sind, dann geh doch wieder ins Bett, so wie du das im Vorstellungsthread, oder sollte ich eher sagen im Selbstbeweihräucherungsthread, beschrieben hast!?
Gegen mittag sind dann auch ein paar Bi-Sexuelle anwesend!!!
Es gibt Schwule die hassen Frauen und es gibt schwule die vergöttern Frauen ... warum manch schwuler Frauen haßt, sollten die Zicken sich selber fragen!!!!

Und das Thema Mütterken ist für mich hiermit eh beendet ... Ignorelist und gut ist. Wer sich bei anderen ausheult und dann nicht mal die Courage besitzt sich hier zu äußern, den kann ich eh nicht für voll nehmen! ;-)


Gruß,
DD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Núvan

avatar

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 23.04.10

BeitragThema: Re: RP-Dorfgeschehen, gibt es das?   Di Apr 27, 2010 7:34 pm

Solltest vielleicht lesen lernen dann hättest du dir den letzten post sparen können Wink zumindest was meine Wenigkeit betrifft

Comic3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DasDauerte



Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 27.04.10

BeitragThema: Re: RP-Dorfgeschehen, gibt es das?   Di Apr 27, 2010 7:52 pm

Núvan schrieb:
Solltest vielleicht lesen lernen dann hättest du dir den letzten post sparen können Wink zumindest was meine Wenigkeit betrifft

Comic3


@Sascha
Du oder ich? Comic3 Comic3 Comic3 Laughing Laughing Laughing
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chris

avatar

Anzahl der Beiträge : 24
Ort : ganz weit Oben
Anmeldedatum : 12.10.09

BeitragThema: Re: RP-Dorfgeschehen, gibt es das?   Di Apr 27, 2010 7:53 pm

Bisher würde ich von mir selbst behaupten Niemanden angegriffen zu haben. Daher werde ich mich auch nicht entschuldigen.

Ich möchte hier mal Alle daran erinnern wie ihre Umgangsformen sind.
Nuvan, so wie Dein erster Beitrag begonnen hat, hast Du bereits erwartet, das man was gegen Dich hat. Das finde ich sehr traurig.

Dieses Forum ist doch wohl gedacht um Ideen einzubringen, Fragen zu stellen und gern miteinander zu diskutieren.
Warum wird hier unter die Gürtellinie gehauen?
Sorry, aber dies kann ich nicht verstehen. Genauso wie manch Sätze, die gern mit undeutschen Worten enden. Ich bin nicht dumm oder dergleichen, nur gibt es scheinbar eine Sprache in Deutschland, die ich nicht beherrsche. Möchte ich auch nicht.

Das mit dem Yom-Wechsel finde ich hier mehr als daneben! Dafür hätte man 1. einen neuen Thread für aufmachen können und 2. die Person selbst. Oder ist es ihr selbst nicht so schlimm vorgekommen? Wenn ich was zu sagen habe, dann sag ich es oder Keiner. Für mich braucht nur selten Jemand sprechen, dann wenn ich der Meinung bin, meine Erziehung zu vergessen und auf selbiges Niveau zu sinken.
Wie die Yoms nun aussehen oder nicht, ich persönlich finde es echt unter, wenn Yoms (egal welcher Art) von Dritten veröffentlicht werden.
Und wenn ich die erste Yom lese....da find ich nichts Schlimmes dran. Man hätte auch anders reagieren können. Schließlich sieht Jeder das RP anders, was das Öffentliche gerade so aufregend macht, und wenn einer meint 'Hey, mein Char hat nur gedacht und nicht gesagt' dann kann man doch schreiben 'Ok hab ich nun mit eingebaut, ist nicht mehr zu ändern.' Tut das weh?
Allgemein war ich der Meinung das Niveau könnte in Aphro steigen und ich wäre sehr gern bereit etwas dafür zu tun. Scheinbar gibt es hier so manch einen, der Aphro nicht wirklich mag....hm sag ich nichts weiter zu, denn ich bin ein wenig Mundgebunden.
Das RP auf dem Platz war allgemein doch schön oder hat einer der Beteiligten sich nun soooo sehr geärgert oder angepi... gefühlt?
Auf dem Server, wo ich herkomme, war RP auf dem Platz so normal, wie zu trinken. Ich hatte wirklich gehofft es auch in Aphro ein wenig beleben zu können. Und ich habe in keine der Bios geguckt eben weil ich nicht vorverurteilen wollte. Was ich wissen muss, kann ich auch im RP herausfinden.

Eines, was mir gerade mehr als bitter aufstößt, ist der Angriff auf Schwule hier. Dies habe ich schon mal in einem OOC gelesen und aufgefordert dies zu entfernen. NIEMAND sollte wegen Glaube, Rasse, Hautfarbe, Geschlecht oder Neigung diskriminiert werden. Ich finde es mehr als fair, wenn ein Spieler zu einer Playanfrage sagt: Hey mein Char kann nicht mit Frauen, er würde sie abfackeln. Jeder logisch denkende Mensch, würde nicht von der Neigung auf diese Aussage schließen, sondern von einer oder mehreren schlechten Erfahrungen! Selbst bi oder hetero sexuelle Menschen können trotzdem Frauen hassen. Wenn ein Mann wegen einer Frau schwul wird....hey Pech Mädels, die süßesten Männer sind scheinbar alle schwul. Das ist traurig und bedauerlich, aber darüber sollte man sich nicht aufregen. Leben und leben lassen ist doch das Motto oder etwa nicht?

Macht Euch doch bitte mal ein paar Gedanken über Euer Auftreten und warum vielleicht der ein oder andere etwas empfindlich reagiert. Wir sollten alle einigermaßen erwachsen sein und uns hier nicht anfeinden.
Ich bin hier um zu spielen und Spaß zu haben. Und soll ich was sagen? Ich hab hier Spaß! Aphroditus ist schon richtig toll und wir sollten daran arbeiten es noch besser zu machen, als nach Kritikpunkten zu suchen.
Schwule Chars in der KL? Na und? Wenn man auf ein Sexfreies Play aus ist, so ist die sexuelle Neigung doch egal oder etwa doch nicht?

Meine Güte ich versteh echt nicht welcher Film hier abläuft.
So einige Dinge liegen mir noch auf der Zunge, aber ich kann leider nicht.

Eines möchte ich Jedem mit auf den Weg geben: Behandelt JEDEN anderen so, wie ihr auch selbst behandelt werden wollt. So handhabe ich es, nur wenn ich gleich angeblufft werde, dann halte ich mich auch weniger zurück....ich versuche allerdings darauf aufmerksam zu machen, bevor ich ignoriere oder anders antworte.

Bewusst greife ich nie Jemanden an und werde damit auch nicht anfangen! Wer sich dennoch angegriffen fühlt, darf mich gern auf privater Ebene anschreiben und ich werde mein Geschriebenes gern überarbeiten und mich ggf. entschuldigen. Doch absichtlich mache ich dies nicht. Und das nicht weil ich dem Team angehöre, sondern weil ich als Mensch so einfach nicht bin oder sein möchte!

_________________
.
Im Spiel: Lord Tarjan

Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, dass man Recht haben kann und trotzdem ein Idiot ist.

Frauen sind darüber entsetzt, was Männer vergessen können;
Männer sind entsetzt darüber, woran Frauen sich erinnern können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilibeth



Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 05.06.08

BeitragThema: Ich war bisher der Ansicht, das man hier Spass haben kann!!   Di Apr 27, 2010 8:29 pm

Nur leider muss ich gerade feststellen, das dies offenbar nicht möglich ist. Jetzt weiß ich auch wieder, warum ich so ungerne in Foren poste! Comic3
Aber hey ! So wie hier miteinander umgegangen wird, finde ich das unter aller Kanone und das sage ich nicht, weil ich einige derer die hier was gesenftet haben gut kenne.

Der liebe Gott war gut drauf, als er die Computer erfunden hat. Er hat jedem Computer und jedem User ein Geschenk gemacht. Und ahnt ihr, welches das ist?
Rischtisch!! Die Kandidaten haben hundert Gummipunkte! Der Powerknopf..und so einfach zu bedienen! Draufdrücken Ruh is!! Und dazu noch ne Maus, mit der man ganz schnell so ein seltsames rotes Kreuz bedienen kann.

Statt euch hier zu zerfetzen, solltet ihr Eure Energie lieber in die RP's stecken. Da hättet ihr mehr davon.

Ich war immer der Meinung leben und leben lassen, völlig egal ob schwul oder Bi... What Ever. Aber ich gehe auf die Barrikaden, wenn jemand sich selber so hochstellt, das er/sie meint über andere urteilen zu können! Denn das nennt man hochnäsig, arrogant, narzistisch und in so einem Spiel völlig unpassend. Die die hier meinen Dreck kehren zu müssen sollen erst mal ihre eigene Haustüre reinigen.
Und nein, ich nenne keinen Namen, die die ich meine wissen das auch selbst.

Ich spiele auch nicht erst seit drei Wochen RPG, es sind schon einige Jahre zusammengekommen, aber deswegen bin ich nicht so vermessen, mich für die/den Größte/n zu halten. Es gibt ein wunderbares Sprichwort...Reden ist Silber. Schweigen ist Gold. Und entschuldigt wenn sich nun wer angegriffen fühlen sollte. Manchmal ist ein Knebel...besser zumindest für gewisse Leute!!

Lilibeth ( Die sich einfach mal Luft machen musste)

*Ja, bin ich denn hier im Kindergarten oder was?*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shesta

avatar

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 04.05.08

BeitragThema: Re: RP-Dorfgeschehen, gibt es das?   Di Apr 27, 2010 8:43 pm

So, da das hier alles in eine Richtung läuft die sicher keiner wollte:
Ich habe mich zu diesem Thema Yom nicht offen geäußert, weil ich mich generell (wenn es um mich selber geht) leise aufrege.
Das Play auf dem DP hat auch mir Spaß gemacht, aber wenn man dann eine solche Yom bekommt, ist es wie eine Ohrfeige. Ich habe mich der Möglichkeit beraubt gesehen, da noch etwas konstruktives zu schreiben, denn diese Yom war weder 'nett' gemeint, noch aber als freundliche Kritik gemeint. Würde man das jetzt aus meiner Sicht betrachten, so würde das auch deutlich ersichtlich sein. Sorry, wenn ich mit mehreren Leuten auf dem Platz schreibe, ziehe ich mich nicht an solchen Kleinigkeiten hoch. Es geht um Spaß und um Zerstreuung, nicht darum das sich jeder auf den ultimativen Playstil festlegt. Ich muss gestehen das ich wirklich perplex war... denn ich kenne es nicht das man derart angegangen wird. Ich war sehr sauer und auch verletzt über diese Art und Weise. Denn meine Antwort war sicher weder angreifend noch beleidigend. Was ich allerdings von dem Schlussteil in der Yom nicht mehr behaupten kann.
Ich habe nicht die Eier in der Hose Stellung zu beziehen?
Wir gehen jetzt mal nicht auf meine anatomische Beschaffenheit ein, denn das ginge zu weit.
Ich habe extra meinen Mund/meine Finger gehalten, weil mir schon vorher bewusst war das diese Yom als Anfeindung gegen mich als Spielerin und nicht gegen meinen Char gedacht war. Ich habe extra nichts gesagt, weil mir klar war das sich hier als verschworene Gemeinschaft sogleich auf mich gestürzt werden würde. Das sind die Gründe, die alle nichts mit dem eigentlichen Thema hier zu tun haben.
Ich hoffe doch das ich hiermit einiges aufklären konnte... wenn nicht ist es mir auch egal Smile
Ich finde es nur traurig das man sich hier dermaßen angiften muss, das ein so schönes Spiel so in den Dreck gezogen werden muss... nur weil sich manche Leute scheinbar nicht riechen können.
Ich bedanke mich natürlich für diejenigen, die ohne Vorurteile und ohne das Gezicke im Nachhinein mitgemacht haben.
Für mich war es ein Schuß in den Ofen, denn DAS sollte hier sicher nicht passieren.

Ich entschuldige mich ebenfalls bei all jenen, die sich jetzt vielleicht angegriffen fühlen, wodurch auch immer.

Sollten noch Fragen offen sein, ich bin gerne bereit diese zu beantworten (ob nun via ICQ oder Yom... aber bitte nicht mehr öffentlich im Forum, auch wenn dieses Thema scheinbar mehr als belebend für dieses wirkt). Bitte in einem sachlichem Tonfall, ohne Angriffe und dergleichen. Denn auch ich kenne hier einige 'Mitschreiber' etwas 'näher' und weiß das jeder hier in der Lage ist vernünftig zu argumentieren.

Ich schließe mich einfach dem Rest an, ich hasse es in ein Forum zu schreiben und werde dies wohl in Zukunft wieder liebend gerne unterlassen Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Núvan

avatar

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 23.04.10

BeitragThema: Re: RP-Dorfgeschehen, gibt es das?   Di Apr 27, 2010 8:52 pm

So noch mal für die blinden etwas gegen schwulen RP zu haben oder gegen Schwule ist ein Unterschied Wink ich habe nichts gegen schwule sondern gegen das rp und die art wie es betrieben wird, meine Meinung mehr nicht wems nicht passt ist nicht meine sache ich hatte auch schon rp diesbezüglich das war völlig in ordnung

das war mein letztes wort bevor man mir noch mehr nachsagt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
sascha

avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 18.06.08

BeitragThema: Re: RP-Dorfgeschehen, gibt es das?   Di Apr 27, 2010 9:09 pm

*mal eine bescheidene Frage in den Raum wirft* Was bitte ist ein Schwulen-Rp? Geht's da jetzt um die Popperei? Oder spielen schwule Chars sexfreie Plays anders als Heten? Hab ich irgendwas verpaßt?
Ich glaube die Welt ist doch eine Scheibe .. ich bin grad vom Rand gefallen Comic9


Sascha, der so langsam wirklich schwul wird, einfach aus Protest
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DasDauerte



Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 27.04.10

BeitragThema: Re: RP-Dorfgeschehen, gibt es das?   Di Apr 27, 2010 9:11 pm

sascha schrieb:


Sascha, der so langsam wirklich schwul wird, einfach aus Protest

Ich habe es dir immer gesagt!!!! 20 Jahre predige ich es dir nun schon, endlich wirste gescheit!!! bll bll bll
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Minra



Anzahl der Beiträge : 85
Anmeldedatum : 23.02.08

BeitragThema: Re: RP-Dorfgeschehen, gibt es das?   Mi Apr 28, 2010 12:06 am

Hallo ihr Lieben,

...bitte regt euch so langsam mal wieder ab. Es ist eine Sache zu Diskutieren und seine Meinung zu vertreten - dagegen sagt niemand was.
Aber bitte:

1. Bleibt bei der Sache.
2. Höflichkeit im Umgang mit anderen Menschen - egal ob im RL oder VL - ist in einer Gemeinschaft IMMER oberstes Gebot.
3. Mir wurden gerade die Weisheitszähne rausoperiert. Ich hab höllische Schmerzen und keine Lust, hier Anstandsdame zu spielen. Alleine schon das Überfliegen des Threads treibt mir tolligerweise schon das Fieber hoch -_-.
4. ...folgt aus 3.: Ich kann und werde mich derzeit nicht näher mit der Thematik befassen. Bleibt im Rahmen des Anstands, dann können hier alle gut miteinander auskommen. Wer aber meint, jetzt unbedingt weiter Beleidigungen wegen der Meinung Anderer oder Vorurteile in den Raum werfen zu müssen, dem hagelt es Verwarnungen.

Solange ihr den paar einfachen Punkten folge leistet, bin ich zufrieden und besänftigt. Wenn es euch glücklich macht: Schimpft über Aphroditus, die grauseligen Wächter und die pösen Götter, solange ihr dabei auf angemessen höfliche Formulierungen achtet, überlegte Argumente vorbringt und daran denkt: "Hey, am anderen Ende der Leitung sitzen auch nur Menschen." IMMER.

Danke für euer Verständnis.
Liebe Grüße,

euer Aphroditus-Team
i.A. Minra
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: RP-Dorfgeschehen, gibt es das?   

Nach oben Nach unten
 
RP-Dorfgeschehen, gibt es das?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Gibt es noch Hoffnung nach meinem ganzen Terror? :(
» Habe das Gefühl es gibt keine Happy Ends
» Gibt es Fälle in denen sich exen nicht mehr melden?
» Freundschaft das wertvollste das es auf Erden gibt
» Endgültige Trennung oder gibt es noch Hoffnung?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Aphroditus Forum :: Aphroditus Allgemein :: Anregungen-
Gehe zu: