Aphroditus Forum

Ein Ort zum Reden, Diskutieren und Austauschen über unser Spiel
 
StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenNutzergruppenLogin

Austausch | 
 

 Nähere Ausführungen zur MotD ~Rassenänderungen~, 17.07.2009

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Minra



Anzahl der Beiträge : 85
Anmeldedatum : 23.02.08

BeitragThema: Nähere Ausführungen zur MotD ~Rassenänderungen~, 17.07.2009   Fr Jul 17, 2009 11:15 pm

Hallo ihr Lieben,

hier möchten wir euch nun also unsere Beweggründe aufschlüsseln, wie warum und wieso in der Rassenliste eine derartige Umstrukturierung nötig wurde.

Zuallererst das, was den Meisten unter euch aller Wahrscheinlichkeit nach zuerst aufstoßen wird:
"Meine Rasse ist weg! Bekomm ich die wieder?"
"Muss ich jetzt meinen Char anders spielen, weil meine ehemalige Rasse nicht mehr existiert?!"
"Ist die Welt gegen mich, nur weil ich so eine tolle Rasse hatte?"


Diese Reihe an möglichen Fragen ließe sich wahrscheinlich noch beliebig fortsetzen. Und so Manche könnten wir wie folgt antworten:
Nein, für euch ändert sich nichts. Eure Rassen sind nicht ~weg~, nur zusammengefasst. Aus 37 wurden 22. Im Folgenden möchten wir euch nun aufschlüsseln, wie unsere verwirrten Gedankengänge funktionieren.

Edler Dämon, Erzdämon ===> Dämon
Seraphim, Erzengel, Lustengel ===> Engel
Hochelf ===> Elf
Zombie, Ghoul, Mumie ===> Niedere Untote
Nixen, Wasserechsen ===> Elementarwesen
Halbdämon ===> Halbblut


Zugegeben, folgende ehemalige Rassen haben wir komplett gestrichen:

Der dunkle/lichte Titan war zu mächtig für unsere kleine Aphrodituswelt, wurde aber zum Glück nur von einem einzigen Spieler bespielt und mit diesem ist es zu einer Einigung gekommen.
Magier/in, Druiden, Hexe/r sind definitiv keine Rassen und damit schon alleine aus Gründen der Logik entfernt worden. Chars, die sich auf diese Rasse gestützt haben, werden von uns kostenlos in eine Wunschrasse umgewandelt.


Die neuen Rassen, Elementarwesen und niedere Untote, vertrauen auf eure Kreativität - übgrigends genauso alle anderen zusammengefassten Rassen. In den Rassenbeschreibungen findet ihr einige von uns vorgegebene Möglichkeiten, diese auszuspielen - alles Weitere bleibt euch überlassen. Außerdem steht es jedem natürlich auch weiterhin frei, seine Rasse in Bio oder Play näher zu spezifisieren und zu etwas ganz Eigenem, Besonderem zu machen. Dazu braucht es nun wirklich keine festen Vorgaben, oder? Wink

Was Rechtschreibung etc. betrifft, muss ich hier wohl nichts weiter ausführen *lächel*. Nun wirken die Beschreibungen endlich stichhaltig, wie aus einem Guss und muss sich nicht länger als RP-Alibi verstecken, das einmal gewählt und nicht weiter beachtet wird. Es war uns wichtig, eine große Konformität mit im Netz kursierenden Ansichten über die einzelnen Rassen zu ermöglichen und zumindest ich glaube, dass auch dieser Punkt Liirlith hervorragend gelungen ist.


Falls noch Fragen offen sind, stehen wir euch ab jetzt in diesem Thread jederzeit zur Verfügung.

Liebe Grüße,
euer Aphroditus-Team

i.A. Minra
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Nähere Ausführungen zur MotD ~Rassenänderungen~, 17.07.2009
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ausfüllformular
» Steckbriefe und das Ausfüllen
» Broschüre: Überblick zu den Änderungen im Asylbewerberleistungsgesetz zum 1. März 2015
» Wieder mal ein Ausfüllbogen gegen Langeweile xD
» Liste der Namensänderungen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Aphroditus Forum :: Aphroditus Allgemein :: Ankündigungen-
Gehe zu: